bild1

Interim Management für Revisionsabteilungen

Interim Management, also die befristete Übernahme der Internen Revision oder einzelner Funktionen, gewinnt auch im Bereich der Revision zunehmend an Bedeutung. Interim Manager übernehmen Verantwortung auf Zeit und zwar solange, bis ein definierter Auftrag beendet ist.

Der Bedarf an interimistischer Unterstützung hat vielfältige Ursachen. Gerade die Besetzung von Führungsfunktionen in der Revision stellt sich zunehmend als schwierig heraus. Als wesentliche Gründe können zeitintensive Auswahlverfahren oder Immobilität wechselwilliger Bewerber genannt werden.

Ein weiterer Einsatzgrund für einen Interim Manager ist die Abdeckung von Auftragsspitzen oder unvorhergesehener Bedarf, ausgelöst durch Sonder- bzw. Ad hoc-Prüfungen.

Als erfahrener Dienstleister kennt Bohl Revision & Beratung die Anforderungen und bietet Ihnen situationsgerechte und flexible Lösungen.