bild1

Risikoorientierte Prüfungsplanung

Eine auf die speziellen (Branchen-)Risiken des Unternehmens ausgerichtete risikoorientierte Prüfungsplanung ist und bleibt Kernthema jeder internen Revision. Nur wenn es der Revision gelingt, entlang der ermittelten Risiken zu prüfen, kann sie effektiv ihren Auftrag wahrnehmen, Schaden vom Unternehmen zu wenden und den Nutzen zu mehren. Trotz dieser Einsicht gelingt es häufig nicht, diesen Schritt effektiv zu gehen.

Bohl Revision & Beratung kann Sie bei dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung unterstützen. Der Grundgedanke hierbei ist, dass Sie Ihre Risikosituation am besten kennen und Bohl Revision & Beratung Sie mit seiner Fachkompetenz in dem Prozess unterstützt.

In einem ersten Schritt erfolgt eine vollständige Identifikation und Erfassung der bestehenden wesentlichen Risiken (Risikoinventur). Im Anschluss bewerten und klassifizieren wir gemeinsam mit Ihnen die ermittelten Risiken (Risk Assessment) und leiten die Planung ab. Auf dieser Basis entsteht ein geeignetes und praktikables Konzept.

Sollten Sie bereits über eine risikoorientierte Prüfungsplanung verfügen,
hilft Bohl Revision & Beratung Ihnen bei der Beurteilung und der Weiterentwicklung.